Kostenloser Versand ab 30 € *

Kostenlose Rücksendung *

Kauf auf Rechnung

Filter schließen
  •  
    •  
  •  
    •  
    •  
    •  
    •  
  •  
    •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen

Zuverlässiger Allrounder für Generationen

Nahezu unzerstörbar, auslaufsicher und extrem isolierfähig erweisen sich die Stanley-Thermoskannen als langlebige Begleiter fürs Leben. Solch eine hochwertige Thermoskanne begleitet dich von Beginn an. Während der Schulzeit spendet sie dir in der Mittagspause eine kühle Limonade. Im Berufsleben im Büro ist sie Kaffeebehälter und dekorativer Hingucker in einem. Es ist die Hammerschlag-Optik, welche die Thermoskannen unverkennbar als „Stanley Produkt“ ausweist. Die unverwechselbare Silhouette erkennst du auf den ersten Blick. Auch in deiner Freizeit – abseits vom hektischen beruflichen Alltag – steht dir die Thermoskanne bei allen Outdoor-Abenteuern zuverlässig zur Seite. Es sind kleine, aber feine Unterschiede, durch die sich die Stanley Behälter von anderen handelsüblichen Behältnissen abheben.

Extrastarke Außenwand trifft auf hervorragende Isoliereigenschaften

Um einwandfrei zu funktionieren, muss eine Thermoskanne einigen Belastungen standhalten. Schließlich ist sie während einer Wanderung oder auch im dynamischen Meeting zahlreichen Erschütterungen ausgesetzt. Durch eine kleine Unachtsamkeit fällt die Thermoskanne mitunter herunter. Sie muss also so robust beschaffen sein, dass ihr Stürze und äußere Einwirkungen nicht viel ausmachen. Bei den Stanley Thermoskannen sorgen die extrem stabilen  Außenwände für eine nahezu unzerstörbare Form. Selbst wenn der Behälter während der Kaffeepause mehrere Male hinunterfällt, landet der Inhalt nicht auf dem Teppich. Gleichzeitig bleibt der Behälter dank seinen herausragenden Isoliereigenschaften angenehm temperiert.

Bis zu 24 Stunden warmer Kaffee erfrischt müde Gemüter nach einem Meeting

Kaum jemand lernt die nachfolgende Situation nicht im Laufe seines Berufslebens kennen: ein sich stundenlang ergebnislos hinziehendes Meeting. Irgendwann schlägt dies aufs Gemüt. Bestenfalls schweifen die Gedanken ab. Schlimmstenfalls staut sich in stickigen Räumen die Luft an, sodass Kreislaufkollapse drohen. Wohl dem, der irgendwann einmal die Kaffeepause erfand! Dank der extragroßen Stanley Thermoskanne „Classic“ überstehst du aber auch - ohne den klaren Kopf zu verlieren -  pausenlose Meetings. Im extragroßen beschichteten Behälter kommen bis zu zwei Liter Flüssigkeit unter. Genug also, um am Schreibtisch ganztags mit aromatisiertem Kaffee versorgt zu sein. Für den netten Kollegen bleibt dank der großen, voluminösen Behälter ein Schluck Latte Macchiato übrig.

Technik der Stanley Flaschen bewährt sich seit gut 100 Jahren

Wusstest du, dass das Unternehmen zu den alten Hasen im Geschäft gehört? Schon 1913 brachte die Firma ihre erste Vakuum-Flasche auf den Markt. Später versorgte sie die im Krieg kämpfenden Soldaten durch die unverwüstlichen Behälter mit Flüssigkeit. Im Laufe der Jahre hat der Hersteller die Isolationsfähigkeit der Kannen weiter verfeinert. Im Behälter ist eine doppelwandige Vakuum-Isolation verbaut. Sie reduziert den Wärmeaustausch mit der äußeren Umgebung auf ein Minimum. Kälte oder Hitze kommen durch dieses Vakuum schwerlich hindurch. Nach diesem Prinzip bleiben die Flüssigkeiten im Behältnis mehr als 24 Stunden lang heiß oder kalt. Damit du die Isolierleistung optimal nutzt, legt Stanley folgende Vorgehensweise nahe: Heize deine neue Lieblingskanne kurz vor dem Gebrauch mit heißem oder kaltem Wasser vor.  Direkt nach dem Ausleeren kannst du in den Behälter deinen Lieblingskakao, Wasser, Saftschorle oder eine kühle Hibiskus-Limonade füllen.

Beste Qualität der Stanley-Thermoskannen dank hochwertiger Edelstahl-Materialien

Als einer der erfahrensten Thermoskannen-Hersteller auf dem Markt weiß Stanley um die Wichtigkeit hochwertiger Materialien. Aus diesem Grund verzichtet das Unternehmen auf gesundheitlich bedenkliche Kunststoffe. So bestehen alle Behälter aus rostfreiem, lebensmittelechtem und hygienischem Edelstahl. Jederzeit hast du die Gewissheit, dass dein neuer Begleiter aus BPA-freien Materialien gefertigt ist. Eine ganze Reihe von Produkttests erfolgt, ehe die Stanley Behälter zum Verkauf freigegeben werden.

Lebensmittelecht und recycelbar

Naturverbundenheit ist Stanley ebenso wichtig wie den umweltbewussten Verbrauchern. Diesen Aspekt greifen die robusten Thermoskannen auf. Sie entstehen in einem fairen und nachhaltigen Produktionsprozess. Für Outdoorfans und ökologisch bewusste Menschen ist dies ein wichtiges Kaufkriterium. Sie schätzen das Gefühl, aus einer gesundheitlich unbedenklichen, recycelbaren und fair hergestellten Kanne ihren Tee zu genießen.

Design der Stanley Thermoskannen: Hammerschlag-Optik als unverwechselbarer Hingucker

 Schon von weitem entpuppt sich ein Behältnis aus dem Hause Stanley als unübersehbarer Hingucker. Denn die grüne Lackierung der Stanley-Thermoskannen ist unlängst mehr als eine bloße Oberflächen-Bemalung. Sie ist das Markenzeichen, welches die Behälter einzigartig erscheinen lässt. Falls du dich für den armeegrünen Farbton nicht begeistern kannst, bieten die nachtblauen „Classic“-Thermoskannen eine modische Alternative.

Mit den Stanley-Kannen den Camping-Ausflug komplettieren

Besonders bei Wanderern und Campern genießt die Marke Stanley einen ausgezeichneten Ruf. Sie profitieren von den langlebigen, gut isolierenden Eigenschaften der Behälter. Bei einem Kurztrip machen die stylischen Thermoskannen die Mitnahme unzähliger Trinkutensilien überflüssig. Schon zwei bis drei gefüllte Kannen stellen die Saft- und Wasserversorgung für  das gesamte Wochenende sicher. Gleichzeitig komplettieren die schwappsicheren Behälter die bereits mitgebrachte Stanley-Produktpalette. Kleinere Thermoskannen lassen sich beispielsweise prima in einer XL-Kühlbox verstauen und platzsparend im Camper transportieren.

Thermoskanne spendet aufweckenden Kaffee nach einer durchzechten Nacht im Club

Zu tief ins Glas geschaut? Dieser Umstand macht sich oftmals am nächsten Morgen auf schonungslose Art bemerkbar. Denn die alkoholischen Getränke entziehen dem Körper wichtige Mineralien und Wasser. Übelkeit, Schwindel und Kopfschmerzen heißen die unangenehmen Folgen nach dem Aufmachen. Wie immer ist auch hier auf die modernen Stanley Thermoskannen Verlass. Sie servieren – bei leichten Kopfschmerzen – warmen Kaffee mit einem Schuss Zitronensaft. Dieses uralte Hausmittel hilft dabei, die Kopfschmerzen in den Griff zu bekommen.  Keine geringeren als die Italiener waren es übrigens, welche das Hausmittel einst erfanden. Sie schwören bei einem Brummschädel seit vielen Generationen auf einen starken, mit ein bis zwei Esslöffeln Zitronensaft angereicherten Kaffee. Tatsächlich ist die Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen.  Forscher der Universität Freiburg fanden heraus, dass die genannte Kombination das Schmerzempfinden reduziert. Wenngleich ein übermäßiger Alkoholgenuss die Ausnahme bleiben sollte – ein erfrischender Schluck Kaffee am Morgen aus der voluminösen Stanley Thermoskanne schadet nicht.

Weithalsöffnung vereinfacht die Reinigung der verschmutzten Behälter

 So lecker die Tees und Kaffees schmecken – sie hinterlassen in der Thermoskanne unschöne Flecken, Verfärbungen und Rückstände. Diese kannst du nach dem Outdoor-Ausflug problemlos entfernen. Auf die Reinigung in der Spülmaschine solltest du allerdings verzichten. Die schöne Lackierung könnte durch die Maschinenwäsche beschädigt werden. Im Abwasch bekommst du deinen Lieblingsbehälter nach wenigen Minuten sauber. Eine Weithalsöffnung erleichtert es dir, mit dem Lappen in den Behälterinnenraum vorzudringen. Ein netter Nebeneffekt hierbei ist, dass durch die Öffnung kleine Eiswürfel und Früchte hindurchpassen. Du kannst deine nächste  Limonade also nach Herzenslust mit leckeren Früchten und Eiswürfeln anreichern.