Kostenloser Versand ab 30 € in Deutschland

Bequem & sicher: Kauf auf Rechnung

Sicher einkaufen: Trusted Shops zertifizierter Shop

Thermobecher Test

Nur ein getesteter Thermobecher ist ein guter Thermobecher. Daher gibt es bei uns im Shop nur Thermobecher die unseren Test bestanden haben.

Hier findest du alles rund um unseren Thermobecher Test. Wichtig dabei ist, wir testen nicht um Punkte oder Sterne zu vergeben. Wir testen Thermobecher, um zu entscheiden ob ein neuer Thermobecher überhaupt in unseren Shop aufgenommen wird. Dabei spielen natürlich

  • die Qualität der Verarbeitung,
  • die verwendeten Materialien,
  • die Funktionalität und
  • das Design


eine wichtige Rolle.

Unser Thermobecher Test berücksichtigt aber auch die unterschiedlichen Thermobecher-Typen, denn nicht jeder Kunde braucht jedes Feature. Es kommt ganz darauf an wofür du deinen Thermobecher vorgesehen hast. Ein Pendler braucht andere Eigenschaften als ein Bergsteiger, und im Büro oder zu Hause brauchst du wiederum andere Bechereigenschaften als im Auto usw. Wir haben versucht diese Eigenschaften einzeln aufzuzeigen, damit du den richtigen Becher für dich finden kannst.

Da alle Thermobecher die du bei uns im Shop findest gründlich getestet worden sind, findest du die Ergebnisse des Thermobecher Test natürlich auch auf jeder Produktdetailseite. Wenn es dich also nicht interessiert wie genau wir testen, kannst du auch direkt in unserer Auswahl an hochwertigen Thermobechern stöbern: Thermobecher

 

Thermobecher im Test

Wenn wir einen Thermobecher getestet haben, stellen wir dir die Testergebnisse in drei verschiedenen Varianten zur Verfügung. 

  1. Als Produktbeschreibung auf der Produktseite des jeweiligen Thermobechers.
  2. In Form von Symbolen für die wichtigsten Bechereigenschaften auf der Produktseite des jeweiligen Thermobechers.
  3. Und als Blog-Beitrag in der Blog-Kategorie @Thermobecher Test mit unseren persönlichen Eindrücken.

 

Testkriterien für Thermobecher

Unsere Thermobecher Testkriterien sollen dir ein möglichst umfassendes Bild von deinem zukünftigen Thermobecher geben. Deshalb testen wir im Thermobecher Test die Qualität der Materialien und der Verarbeitung, die Funktionalität der Thermobecher (auslaufsicher, Isoliereffekt, passend für die gängigen Getränkehalter usw.) und das Design.

Auch wenn ein Thermobecher ein Kriterium nicht erfüllt, heißt das nicht, dass er deshalb schlecht oder nicht empfehlenswert ist. Deshalb vergeben wir auch keine Punkte, Sterne oder eine Gesamtnote.

Unsere Testkriterien im Überblick:

  • Isoliereffekt bis eine Stunde
  • Isoliereffekt bis vier Stunden
  • Isoliereffekt über vier Stunden
  • auslaufsicher
  • schwappsicher
  • standfest
  • spülmaschinenfest
  • einfache Reinigung
  • passend für gängige Getränkehalter
  • einhändige Bedienung
  • BPA frei
  • Hingucker


Anhand der folgenden Piktogramme, die jeweils für ein Testkriterium stehen, kannst du auf einen Blick erkennen was dein zukünftiger Thermobecher so leisten kann.

Isolierleistung: bis 1h warm / 2h kaltIsolierleistung: bis 4h warm / 8h kaltIsolierleistung: bis 6h warm / 12h kaltIsolierleistung: bis 12h warm / 24h kalt

auslaufsicherschwappsicherstandsicherpasst in gängige Getränkehaltereinhändige Bedienung

 

 

 

Test Ablauf

Während unseres Thermobecher Tests werden immer die gleichen Kriterien in der gleichen Reihenfolge getestet. So kannst du dir ein umfassendes Bild von den Vor- und Nachteilen und den Besonderheiten jedes Thermobechers machen. Das gleiche gilt für unsere Thermobecher Test Videos, die du auf unseren Produktseite findest.

 

Thermobecher Test Video

So sehen unsere Test Videos in der Regel aus:

 

Test Ergebnisse

Jeder Thermobecher hier im Shop hat unseren Thermobecher Test durchlaufen. Dabei testen wir zehn Testkriterien die aus unserer Sicht über einen Thermobecher bekannt sein sollten, bevor man sich für einen Thermobecher entscheiden kann.

Thermobecher die unseren Test nicht bestanden haben, kommen gar nicht erst in den Shop. Das heißt, jeden Thermobecher den du hier findest, würden wir selbst benutzen oder ruhigen Gewissens verschenken.

Jeder Test wird per Video dokumentiert, so dass du dir ein eigenes Bild machen kannst. Dieses Thermobecher Test Video findest du immer auf der jeweiligen Produktseite, genauso wie die Thermobecher Test Ergebnisse, die wir dir in Kurzform in der Produktbeschreibung zusammengefasst haben.

Wir wissen, dass es sehr viele Thermobecher gibt und wir haben versucht die Masse auf die Klasse zu reduzieren. Bist du bereit dich in das Thermobecher-Abenteuer zu stürzen? Hier findest du sicher einen Thermobecher.

Einige Beispiele aus unserem Sortiment:

Contigo Thermobecher West Loop Schwarz MattCamelbak Thermobecher Forge 470 ml RotKeepCup Coffee-To-Go Kaffeebecher Gross

 

 

 

 

 

 

 

Falls Dir gerade bewusst wird, dass du doch eher eine Thermoskanne benötigst ... hier findest du alle Informationen rund um unseren Thermoskanne Test.

 

DETAILIERTE INFORMATIONEN ZU THERMOBECHERN

Wenn du jetzt immer noch weiter liest, sollten wir uns über deinen nächsten Karriereschritt unterhalten. Du zeigst eine Begeisterung für Thermobecher wie jeder hier bei uns. Wenn du also wirklich motiviert bist alles über Thermobecher zu erfahren, was es so zu erfahren gibt, dann ist der folgende Text eine gute erste Anlaufstelle.

Hier gehen wir noch einmal im Detail auf Verarbeitung, Materialien, Funktionalität und Design ein.

 

Qualität der Verarbeitung

Thermobecher können grundsätzlich drei Schwachstellen aufweisen, wenn es um eine möglichst hochwertige Verarbeitung geht.

Am anfälligsten sind die Schließmechanismen. Je billiger sie produziert werden, desto anfälliger sind sie in Bezug auf Dichtheit. Der Vorteil von einfachen Schließmechanismen ist die einfache Reinigung. Man sieht also: Es gibt kein richtig oder falsch.

Gleich danach folgt die Verbindung des Deckels mit dem Becher. Dies gilt besonders für Schraub- und Steckverschlüsse. Der Schraubverschluss ist hierbei jedoch die weit bessere Lösung, da dieser keine manuelle Krafteinwirkung benötigt, um eine Steckverbindung zu sichern.

In Bezug auf Silikondeckel gilt diese Aussage jedoch nur bedingt, da das Silikon flexibel ist und keinen Abrieb an der Nut verursacht. Diese reduzierte Nut kann langfristig zu einem undichten Übergang zwischen Deckel und Becher führen. Silikondeckel können jedoch bei schlechter Verarbeitung undicht sein oder werden, wenn eine ungenügende oder zu große Toleranz verwendet wurde.

Auf Position drei der häufigsten Verarbeitungsfehler steht die Verbindung der Außenhülle mit dem inneren Becher bzw. die Versiegelung am Boden des Bechers (idealerweise mit Vakuumisolierung). Gerade bei sehr günstigen Bechern wird der innere Becher oft nur in die äußere Hülle gesteckt. Das hat zum einen natürlich Auswirkungen auf die Isolierfähigkeit des Thermobechers und zum anderen besteht die Gefahr, dass sich die beiden Becher bei häufiger Verwendung irgendwann unbeabsichtigt voneinander lösen.

 

Materialien die für Thermobecher verwendet werden

Die aktuell verfügbaren Thermobecher bestehen aus den folgenden Materialien bzw. einer Kombination dieser Materialien.

  • Edelstahl
  • Kunststoff
  • Keramik bzw. Porzellan
  • Silikon

Auch wenn es sich grundsätzlich nur um drei verschiedene Materialien handelt, gibt es sehr große Unterschiede in der Qualität der verwendeten Ausgangsstoffe und Materialien.

 

Thermobecher aus Edelstahl

In der Regel handelt es sich hier um Edelstahl, da dieses rostfrei ist und so eine relativ lange Lebensdauer hat. Wir hatten jedoch auch einige Thermobecher im Test bei denen minderwertige Legierungen verwendet wurden, so dass sich an den Rändern Rost gebildet hat. Metall wird bei vielen Thermobechern nur für den äußeren Korpus verwendet. Es hat den Vorteil, dass es im Vergleich mit Kunststoff wesentlich stoß- und bruchfester ist.

Nur wenige Hersteller produzieren den gesamten Thermobecher aus Edelstahl. Das hängt damit zusammen, dass nur bei sehr hochwertiger Verarbeitung die Thermoeigenschaften erhalten bleiben. Ansonsten wird die Außenseite verhältnismäßig warm und der Isoliereffekt reduziert sich. Bei sehr günstigen Produkten kann es außerdem passieren, dass sensible Menschen während dem Kontakt mit dem Mundstück einen leichten “Eisengeschmack” im Mund haben.

Bodum Thermobecher Travel Mug SchwarzEmsa Thermobecher Travel Mug Manschette WeissPrimus Thermobecher Edelstahl SchwarzContigo Thermobecher Byron 470ml Grün

 

 

 

 

 

 

Thermobecher aus Kunststoff

Im Gegensatz zu den Metall- bzw. Edelstahl-Legierungen gibt es bei den verwendeten Kunststoffen in Thermobechern gravierende Unterschiede. Eines der wichtigsten Kriterien auf die wir bei unserem Thermobecher Test achten ist, ob es sich um einen BPA-freien Kunststoff handelt. BPA (Bisphenol A) ist in den letzten Jahren wegen diverser Gesundheitsgefährdungen stark in die Kritik geraten und wird in Amerika und Europa weitestgehend von den Produktionsprozessen ausgeschlossen. (Mehr Informationen findest du zum Beispiel bei Wikipedia.)

Emsa Thermobecher Travel Mug FunKeepCup Kaffeebecher To Go 340 mlPrimus Thermobecher auslaufsicher 400 mlContigo Trinkbecher Shake & Go

 

 

 

 

 

 

Thermobecher aus Keramik

Thermobecher aus Keramik (Porzellan) gehören grundsätzlich zu den beständigsten Thermobechern. Die versiegelte Oberfläche und die geringe Oxidationsneigung machen Keramik zu einem hervorragenden Material für Thermobecher. Außerdem hat Keramik den Vorteil, dass während der Produktion normalerweise keine Chemikalien zum Einsatz kommen müssen.

Ein Nachteil ist die vergleichsweise geringe Bruchfestigkeit im Vergleich zu Metall oder Kunststoff.

Keramik Thermobecher mit Doppelwand haben außerdem noch eine Besonderheit. In ihrer Außenhülle ist im Boden ein Loch, um einen Druckausgleich zu ermöglichen. Das ist notwendig, weil sich die Luft im Zwischenraum zwischen innerer und äußerer Hülle ausdehnt, wenn du dein heißes Getränk einfüllst.

Achte beim Kauf von Thermobechern aus Keramik darauf, dass dieses Loch mit einem Silikonpfropfen versiegelt ist. Ansonsten kann es dir passieren, dass nach der Reinigung Wasser aus diesem Loch tropft.

 

Thermobecher mit Silikon

Silikon wird in der Regel nur für den Deckel oder die Manschette von Thermobechern verwendet. Da der Deckel ein entscheidender Bestandteil jedes Thermobechers ist, muss die Qualität und Verarbeitung des Silikons sehr genau geprüft werden.

Hier geht es zum einen um die Dicke des Silikons. Für günstige Thermobecher wird oft ein verhältnismäßig dünner Silikon-Deckel produziert. Dies hat zur Folge, dass sich der Deckel bei häufigem Gebrauch weitet und dadurch undicht wird.

Außerdem sollte unbedingt ein Geruchstest vorgenommen werden, da für die Elastizität von Silikonen oftmals Chemikalien hinzugefügt werden. Auch hier gilt, dass der Kontakt mit heißen Flüssigkeiten zu einem Auswaschen dieser Chemikalien führen kann.

 

Funktionalität von Thermobechern

Die Grundfunktionen Getränke aufzunehmen, zu temperieren und das Getränk zum Beispiel über ein Mundstück wieder abzugeben, können grundsätzlich alle Thermobecher leisten.

Die Unterscheidung aus qualitativer Sicht liegt in der Beständigkeit der einzelnen Funktionen und der Beständigkeit des gesamten Thermobechers auf lange Sicht. Bei unserem Funktionstest geht es daher vor allem darum, die beschriebenen Schwachstellen zu prüfen.

 

Isolierleistung von Thermobechern

Eine der wichtigsten Funktionen eines Thermobechers ist die Isolierdauer oder Isolierleistung, also der Zeitraum in dem ein eingefülltes Getränk warm oder kalt bleibt. Um einen Vergleichswert zu schaffen mit dem unterschiedliche Produkte verglichen werden können, verwenden alle Hersteller eine relativ ähnliche Prozedur.

  1. In den zu testenden Thermobecher wird zwischen 94 und 96 Grad Celsius heißes Wasser gefüllt.
  2. Der Thermobecher wird nun verschlossen und der Zeitraum ermittelt in dem das Wasser auf zwischen 60 und 65 °C abkühlt.

Das bedeutet, ein Thermobecher mit einer Isolierleistung von 4 Stunden, hält ein mit ca. 95 °C eingefülltes Getränk, für einen Zeitraum von 4 Stunden auf mindestens 60–65 °C.

Für die Praxis heißt das jedoch, dass beispielsweise Kaffee aus der Kaffeemaschine nach 4 Stunden unter 60 Grad Celsius haben wird, da die Temperatur des Kaffees beim Einfüllen weit unter 95 °C liegt. Außerdem führt jedes Öffnen des Thermobechers zu einem zusätzlichen Temperaturverlust.

Wenn du also das Maximum an Isolierdauer benötigst, solltest du dich für einen hochwertigen Thermobecher mit einem einhändig bedienbaren Trinkverschluss entscheiden. Außerdem solltest du ihn vorwärmen und dein Getränk so kurz wie möglich nach dem Aufbrühen außerhalb des Thermobechers stehen lassen.

 

Getränke einfüllen

Wir hatten bisher keinen Thermobecher im Test bei dem sich das Einfüllen der Getränke als Problem herausgestellt hat. Da alle Thermobecher in unserem Shop einen Deckel haben der sich abnehmen lässt, muss man einfach nur darauf achten, dass beim Einfüllen keine Flüssigkeit über den äußeren Rand an der Außenseite des Thermobechers hinunter läuft.

Wenn doch mal was überschwappt, ist es wichtig diese Flüssigkeit abzuwischen, da sonst immer ein Rest zwischen Becher und Deckel bleibt. Dieser Rest kann dazu führen, dass dein Thermobecher nicht mehr vollständig dicht ist oder diese Flüssigkeit beim Kippen des Bechers hinaustropft.

 

Tropfsicherer Verschluss

Je nachdem welche Art von Verschluss dein Thermobecher hat, ist er entweder nur schwappsicher (auch bei einem Rempler bleibt dein Getränk im Thermobecher) oder auch auslaufsicher (d. h. in liegender Position läuft nichts aus). Grundsätzlich kannst du von den folgenden Regeln ausgehen:

  1. Thermobecher mit Deckeln die auf den Becher gesteckt werden, sind nur in stehender Position und während du trinkst dicht. Sobald das Getränk längere Zeit gegen den Deckel drückt oder der Thermobecher umkippt, wird auch Flüssigkeit austreten.
  2. Thermobecher mit Deckeln die auf den Becher geschraubt werden, sind wesentlich besser gegen das Austreten von Flüssigkeit gesichert. Ob der Thermobecher deiner Wahl auch liegend transportiert werden kann oder auch beim Umkippen dicht bleibt, erkennst du an unserem Testsymbol.

 

Tropfsicheres Trinksystem

Die Trinksysteme von Thermobechern reichen von simpel bis komplex. Die einfachen Ausführungen haben eine kleine “Platte” die sich manuell über die Trinköffnung schieben lässt. Eine weitere Variante ist eine “Lasche” die in geschlossenem Zustand an der Vorderseite des Deckels einrastet und sowohl die Trinköffnung als auch das Loch für den Luftausgleich verschließt. In geöffnetem Zustand liegt sie auf der der Trinköffnung gegenüber liegenden Seite des Deckels auf. Dieses Prinzip entspricht dem vieler Plastikdeckel.

Die etwas anspruchsvolleren Thermobecher haben ein Verschlusssystem das die Trinköffnung zum Beispiel durch einen Druckknopf verschließt. Der Druckknopf überträgt den Impuls zum Schließen der Trinköffnung manuell auf eine Mechanik im Inneren des Deckels. In der Regel sorgt dort eine Feder für einen sicheren Halt der verschließenden Platte. Dieses System hat den Vorteil, dass sich die Öffnung nicht aus Versehen öffnen kann. Je nachdem wie komplex die Mechanik aufgebaut ist, kann der intensive Gebrauch jedoch dazu führen, dass die Mechanik über kurz oder lang versagt.

Die wirklich komplexen Trinksysteme sind sehr selten und nur bei hochwertigen Thermobechern zu finden. Diese Systeme kombinieren das Verschlusssystem im Deckel mit einer oder mehreren weiteren Funktionen. Diese zusätzlichen Funktionen sind grundsätzlich sehr sinnvoll. Ob man sie jedoch wirklich braucht, muss jeder selbst für sich entscheiden.

Zu beachten ist natürlich, dass innen liegende Systeme schwerer zu reinigen und je nach Komplexität auch anfälliger für Fehler sind.

Nur wenn ein Thermobecher sowohl einen sicheren Verschluss als auch ein sicheres Trinksystem hat, bekommt er von uns ein positives Testsymbol.

Nur so nebenbei, gerade im Sommer ist eine Trinkflasche manchmal wesentlich praktischer. Worauf es beim Kauf einer Trinkflasche ankommt, kannst du in unserem Trinkflasche Test nachlesen.

 

Thermobecher mit unterschiedlichem Design

Über Geschmack lässt sich bekanntlich (nicht) streiten. Gerade deshalb ist das Design für uns ein wichtiger „Bestandteil“ jedes Thermobechers. Um für jeden Geschmack eine Auswahl an Thermobechern zu haben, findest du bei uns Thermobecher vom klassischen bis zum abgefahrenen Design.

Du hast einen besonders stilvollen, außergewöhnlichen oder irgendwie besonderen Thermobecher gesehen? Schick uns einfach eine Mail und wir schauen uns das gute Stück mal an. Wenn er in unser Sortiment passt und unseren Test durchlaufen hat, ist er vielleicht der neue aufgehende Stern am Thermobecher-Himmel.

 

Und jetzt wo du bestens informiert bist, kannst du ganz in Ruhe: Thermobecher shoppen!

Zuletzt angesehen
4.91 / 5.00 of 256 Eat-Drink-Go.de Bewertungen | Trusted Shops