Kostenloser Versand ab 30 € *

Kostenlose Rücksendung *

Kauf auf Rechnung

Filter schließen
  •  
    •  
  •  
    •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen

Brotdosen besitzen heute unterschiedliche Eigenschaften. Sie können für den Heimgebrauch zur frischen Aufbewahrungsmöglichkeit von Brot und anderen Lebensmittel verwendet werden oder auch mit zur Arbeit genommen werden. So groß wie die Vielfalt der Eigenschaften einer gängigen Brotdose heute ist, so unterschiedlich lässt sich auch die Beschaffenheit hinsichtlich ihrer Materialauswahl der gängigen Brotdose beschreiben. Viele Hersteller benutzen aus Kostengründen immer noch billiges Plastikmaterial.

Es ist in der Literatur fest verankert, wie schädlich Plastik auf Lebensmittel einwirken kann. Hersteller, die sich diesem Problem bewusst sind, verwenden entweder Dosen die frei von Bisphenol sind oder nutzen gleich alternative Fertigungsmaterialien. Als eine sehr elegante, gesunde und dennoch bruchsichere Variante für die Aufbewahrung Ihrer Lebensmittel hat sich die Brotdose aus Glas erwiesen. In Testberichten wird immer wieder auf die Vorteile der Brotdose aus Glas im Vergleich zu alternativen Produkten verwiesen.

Die Brotdose aus Glas findet immer mehr Anhänger

Gesunde Lunchboxen für die kleine Pause zwischendurch finden immer mehr Anhänger. Besonders die junge Generation ist offen für neue und innovative Produkte mit Stil und benutzen sie in ihrem Alltag. Die junge bzw. jung-gebliebene Gesellschaft sucht nach einem stilechten und praktischen Lebensstil, in der sie gerade bei der Ernährung neue Wege gehen möchte. Neben der praktischen Angewohnheit, sich auswärts in Restaurants und Schnellimbissen verwöhnen zu lassen, bekommt insbesondere die Instagram-Generation tägliche Inspiration durch zahlreiche Videos und Blog-Einträge, die zum Selbermachen von Lebensmitteln inspirieren.

Die selbst hergestellten Speisen werden mit Liebe am Vortag zubereitet und am folgenden Tag verspeist. Der Vorteil dabei ist, dass der Inhalt und die Zutaten bekannt sind. Man schätzt die Bekanntheit der Kalorienmenge und die kostengünstigere Zubereitungsmöglichkeit im Vergleich zum Essen im Restaurant. Wer allerdings auf eine gesunde Ernährung achtet, möchte auch eine qualitativ hochwertige Aufbewahrungsbox für seine Speisen, die keine gesundheitsschädlichen Stoffe auf die Speisen absondert. Gerade bei Plastik-Dosen ist dieses Problem immer noch evident, da das gesundheitsschädliche Bisphenol immer noch in vielen Plastikboxen enthalten ist. Obwohl es heute schon Bisphenol-freie Plastikdosen gibt, ist die sichere Variante jene aus Glas.

 Die Brotdose aus Glas als idealer Begleiter im Alltag

In einer Brotdose lässt sich eine ganze Tagesmahlzeit nach individuellen Bedürfnissen zusammenstellen und zur Arbeit mitnehmen. Der Trend bei der Auswahl der Materialien von Lunchboxen geht eindeutig hin zu mehr Lebensmittelverträglichkeit und Umweltbewusstsein. Insbesondere altmodische Plastik-Brotdosen können gesundheitsschädliche Stoffe absondern, die sich auf die in der Box befindlichen Lebensmittel übertragen.

Durch die Wahl des Materials mit Glas ersparen sich Kunden das in vielen Plastikdosen enthaltene Bisphenol und nehmen kein Gesundheitsrisiko in Kauf. Zudem ist Glas langlebig und frei von jeglichen Schadstoffen. Schadstoffe wirken sich nicht nur unmittelbar schädlich auf den Organismus aus, sondern gelangen auch mittelbar über den Umweltkreislauf in den menschlichen Organismus und schädigen langfristig die Grundlagen für unsere gesunde Ernährung in der Landwirtschaft. Glas besitzt zudem den Vorteil der Wiederverwertbarkeit und produzieren somit infolge auch keinen zusätzlichen Müll.

Glas muss also nicht entsorgt werden und eine ideale Alternative zur klassischen Brotdosen aus Plastik, Edelstahl oder sogar aus Holz. Glas ist auch in der Herstellung billig und leicht einsetzbar, was sich letztlich auch im Verkaufspreis günstig wiederspiegelt.