Auch wenn ich es kaum abwarten kann, endlich über dieses Prachtstück zu schreiben … erst noch einen kurzen Hinweis für alle die bisher noch keinen Thermobecher Test in diesem Blog gelesen haben.

Ich beschreibe hier meinen persönlichen Eindruck über ausgewählte Thermobecher im Shop von MeinThermobecher.de und (wenn sie es mir verrät) das was mein weibliches Pendant davon hält.

Alle Anmerkungen zum BYO Coffee Cup im Test aus weiblicher Sicht, findest du an der passenden Stelle in kursiv.

Die neutrale und sachliche Bewertung des Thermobecher Tests gibt es sehr übersichtlich und gut beschrieben auf der Produktseite des BYO Coffee Cup.

 

Das Design des BYO Coffee Cup

Ganz ehrlich, was soll man dazu noch schlaues schreiben? Zeitlos, ehrlich, direkt … so muss Design für mich sein. Becher und Deckel sind für mich das Sinnbild eines coffee-to-go-Bechers. Das schöne ist, dass der BYO damit noch lange nicht seine Trümpfe ausgespielt hat.

Während die Form des Bechers grundsätzlich dem klassischen Design folgt, ist die Oberfläche in viele Lamellen unterteilt. Dadurch bekommt der BYO Coffee Cup sein unverwechselbares Äußeres, zusätzliche Stabilität und erhält seine einzigartige Griffigkeit.

Für Katja gehört der BYO ganz klar zur Kategorie “Hingucker” mit guten Chancen einer ihrer absoluten Lieblings-Thermobecher zu werden. Zum einen weil er mit ganz anderen Farben daher kommt und zum anderen weil er einfach mal eine ganz andere Art von Thermobecher ist. Zitat: “Er ist einfach so sympathisch und erinnert mich außerdem an einen cup cake.”

 

BYO Hookturn Weiss Silikon Thermobecher

BYO HookTurn Rot / Weiss Silikon Thermobecher

BYO Hookturn Silikon Thermobecher BraunBYO Hookturn Silikon Kaffeebecher Schwarz

 

 

 

 

 

 

 

Thermobecher aus Silikon

Vielleicht stellst du dir die Frage, warum es unbedingt Silikon als Material sein musste? Kann ich verstehen, erschien mir zunächst auch eine komische Vorstellung und ich war sehr gespannt, was der Thermobecher Test so ergeben würde.

Allerdings ist die Art der Verarbeitung mit nichts zu vergleichen was ich vorher in die Finger bekommen habe. Ziemlich verbreitet sind ja inzwischen Back- oder Eiswürfelformen und andere Haushalts-Helferlein aus Silikon, wobei die meistens ziemlich dünn und instabil sind. Keine Sorge … völlig falsche Baustelle, die haben nichts mit dem BYO Coffee Cup zu tun!

Während des Tests hat sich gezeigt, dass der Becher eine richtig dicke Wand aus Silikon hat. Daher springt er immer wieder in seine stabile Form zurück, auch wenn du ihn zusammendrückst und -knautschst. Und mit Deckel drauf, ist er gleich doppelt so formstabil.

Egal was während des Thermobecher Tests mit ihm angestellt wurde, der Becher und der Deckel haben bewiesen, dass sie sehr gut verarbeitet sind und exakt aufeinander passen. Wobei beide natürlich aus Silikon und daher von Haus aus flexibel sind. Gleichzeitig sorgt die rutschfeste Oberfläche für einen perfekten Halt.

Katja hat in Bezug auf das Material weitestgehend die selbe Wahrnehmung wie ich. Allerdings kam nach ihrem persönlichen Thermobecher Test noch der Hinweis, dass der BYO Coffee Cup wirklich mal ein echter Schmeichler in der Hand ist. Positiv ist für sie auch noch der neutrale Geruch des Silikons (im Vergleich zu vielen Thermobechern aus Kunststoff).

 

Den BYO Coffee Cup reinigen

Ich glaube, ich kenne keinen Thermobecher der einfacher zu reinigen ist! Auch wenn wir immer und grundsätzlich die Handwäsche empfehlen, müssen wir beim BYO (aber auch nur beim BYO!) eine Ausnahme machen:

  1. Silikon ist absolut reaktionsneutral und reagiert daher nicht mit anderen Materialien und Stoffen – perfekt für die Spülmaschine.
  2. Wir kriegen beim besten Willen kein Motiv auf die Lamellen des Bechers. Also kann das Motiv durch die Reinigung in der Spülmaschine auch nicht an Brillanz verlieren.

Und selbst wenn du dich für die Reinigung per Hand entscheidest, ist der BYO ein Vorbild an Einfachheit. Heißes Wasser, Spüli und der Rest geht fast von allein. 100 Punkte, vorbildlich in jeder Kür – Test bestanden.

Da Katja bekannt dafür ist, fast alles in die Spülmaschine zu stellen, reicht an dieser Stelle wohl ihr Original-Zitat “BYO ich liebe Dich!”.

 

Ist der BYO ein “echter” Thermobecher?

Für mich schon. Es kommt natürlich darauf an, was für ein Thermobecher-Typ du bist bzw. ob du mehrere Thermobecher für verschiedene Situationen hast.

Mich begleitet der BYO Coffee Cup oft im Auto. Da kann er dann leer im Getränkehalter auf mich warten und wird wieder mit nach Hause genommen. Oder am Wochenende auf einen Cappuccino in meinen geliebten Coffee Store. “Einmal voll machen, bitte.” und dann durch die Stadt nach Hause schlendern.

 

Sonst noch was?

Auffällig ist, dass dieser Thermobecher Krümel und Flusen magisch anzieht. Ich vermute, das hängt mit der Oberfläche des Silikons zusammen. Im Gegensatz zu den glatten Oberflächen von Metall oder Kunststoff haftet jede Art von Material an Silikon einfach besser.

Katja benutzt nur die kleine Version des BYO (240 ml). Das hängt damit zusammen, dass sie morgens meistens nur Zeit für einen schnellen Kaffee auf die Hand hat. Und da der BYO Coffee Cup perfekt unter ihre Senseo passt, war eigentlich absehbar, dass sie sich in ihn verliebt.

 

1 Stunde IsoliereffektStandsicherSpülmaschinengeeignetPasst in AutohalterEinhändige BedienungBPA FreiTolles DesignEinfache Reinigung

 

 

 

 

Überzeugt von den Qualitäten des BYO Coffee Cup? Dann kannst du ihn direkt im Shop bestellen.