Home Kaffee, Tee & Spezialitäten Äthiopien Sidamo “Dream of Africa” Kaffee

Äthiopien Sidamo “Dream of Africa” Kaffee

Das Anbaugebiet Sidamo befindet sich am Rande des äthiopischen Hochlands im Süden dieses afrikanischen Staates und ist damit ganz in der Nähe von Harar, das als das höchstgelegene Kaffeeanbaugebiet Afrikas gilt. Der Kaffee Äthiopien Sidamo „Dream of Africa“ ist eine besonders edle Spezialität aus der Arabica-Bohne, von der nur geringe Mengen auf dem Kaffeeweltmarkt zur Verfügung stehen. Bekannt für sein würziges Aroma mit schokoladigem Abklang umschmeichelt er den Gaumen des Kaffeegenießers.

  • Röstgrad: 3 von 5
  • Herkunft: Äthiopien
  • Bohne: 100 % Arabica
  • Vollautomat: ja
  • Kaffeepresse: ja
  • Espressomaschine: ja
  • Filter: ja

Wir versenden unseren Kaffee grundsätzlich als ganze Bohne. Damit gewährleisten wir, dass du die Bohnen deines Kaffees für ein unvergleichliches Aroma stets selbst frisch mahlen kannst. Auf Wunsch mahlen wir ihn natürlich auch gerne für dich. Dazu gibst du uns bitte den von dir gewünschten Mahlgrad  – grob, mittel oder fein – im Kommentarfeld für deine Bestellung an.

Gut zu wissen – Äthiopien Sidamo „Dream of Africa“

Die handgepflückten Kaffeekirschen dieses edlen Kaffees gedeihen im äthiopischen Anbaugebiet Sidamo, das zu den ältesten der Welt gehört. Die frühesten belegbaren Kaffeepflanzen stammen aus Äthiopien (ehemals Abessinien). Dort ist der Kaffeegenuss bereits im 15. Jahrhundert nachweisbar. Der Kaffee Äthiopien Sidamo “Dream of Africa“ besitzt einen hohen Qualitätsanspruch, der durch seinen Anbau in kleinbäuerlichen Strukturen erfüllt wird. Dort werden die Kaffeebohnen direkt nach der Pflückung von Hand gewaschen und danach schonend in der Sonne getrocknet. Der noch grüne Rohkaffee wird erst in Deutschland von Hand geröstet und zu einem wahren Kaffeekunstwerk veredelt. Liebhaber feinen äthiopischen Kaffees werden die Mühe zu würdigen wissen.

Herkunft des Äthiopien Sidamo „Dream of Africa“

Der Äthiopien Sidamo “Dream of Africa“ Kaffee stammt aus der hauptsächlich gebirgigen Region Sidamo, der südlichsten Provinz Äthiopiens. An der Grenze zu Kenia und Somalia liegend, wächst er zumeist wild an den unwegsamen Berghängen in sogenannten Kaffeegärten. Dort bauen die Kaffeebauern auch Obst und Gemüse an. Zusätzlich gibt es in Äthiopien weitläufige Anbauflächen, von denen die Kaffeebohnen schnellstmöglich zu zentral gelegenen Waschstellen gebracht werden.

Röstung dieser Kaffee Spezialität

Die schonende Röstung der Äthiopien Sidamo „Dream of Africa“ Kaffeespezialität sorgt für seinen unvergleichlichen, würzigen Geschmack. Durch den Röstgrad 3 von 5 erfährt der Kaffee eine mittlere Hitze von 160º bis 180º Grad. Durch die Röstung bei mittler Hitze von 160 bis 180 Grad erfährt der Kaffee einen Röstgrad 3 von 5.

Zubereitung des Kaffees

Die Kaffeespezialität „Dream of Africa“ eignet sich sowohl für die Kaffeepresse, als auch für den Kaffeevollautomaten und die Espressomaschine. Selbstverständlich ist sie auch für den klassischen Handaufguss verwendbar. Bei der Kaffeepresse ist zu beachten, dass der Kaffee vorzugsweise grob gemahlen wird, um den optimalen Geschmack zu erhalten. Für die Zubereitung in der Espressomaschine und dem Kaffeevollautomaten ist in der Regel eine mittlere bis feine Mahlung optimal. Beim Handaufguss reicht ebenfalls eine mittlere Mahlstufe. Tipp: Eine schwallartige Überbrühung des Kaffees erzielt die besten Ergebnisse.